Menü und Filter

Drucker

Sortierung:
Canon SELPHY CP1300 (2235C002)
ArtNr: 3731122
  • Drucker
  • Farbe
  • Thermosublimation
  • 148 x 100 mm bis zu 0.78 Min./Seite (Farbe)
  • USB, USB-Host, Wi-Fi
Evolis Badgy 100 Plastikkartendrucker (B12U0000RS)
ArtNr: 2112644
  • Farbe
  • Thermosublimation/thermische Übertragung
  • CR-80 Card (85.6 x 54 mm)
  • bis zu 225 Karten/Stunde (s/w) / bis zu 80 Karten/Stunde (Farbe)
  • Kapazität: 40 Karten
Samsung Xpress SL-C480 (SS254D)
ArtNr: 3806556
  • Multifunktionsdrucker
  • Farbe
  • Laser
  • 216 x 297 mm (Original)
  • A4/Legal (Medien)
Epson EcoTank ET-3700 (C11CG21401)
ArtNr: 3738282
  • Multifunktionsdrucker
  • Farbe
  • Tintenstrahl
  • A4/Legal (Medien)
  • bis zu 33 Seiten/Min. (Drucken)
Epson EcoTank ET-2700 (C11CG24402)
ArtNr: 3738284
  • Multifunktionsdrucker
  • Farbe
  • Tintenstrahl
  • A4/Legal (Medien)
  • bis zu 33 Seiten/Min. (Drucken)
1 2 3 4 5
...
40

Drucker – er bringt uns die digitalen Daten aufs Papier

Bereits die Ägypter haben bestimmte Druckverfahren genutzt, diese wurden damals hauptsächlich mit Hilfe von Stempeln und Siegeln realisiert. Bis heute ist der Drucker, trotz der fortschreitenden Dokumentendigitalisierung, immer noch ein wichtiges Ausgabegerät und findet weiterhin in jedem Büro seinen festen Platz. Er ermöglicht es uns, diese digitalen Daten in Form von Bildern und Dokumenten auf Papier zu bannen. Drucker werden aber auch in der Industrie in Form von Textil- oder sogar Holzdruckern verwendet. Bereits seit längerem haben sich die 3D Drucker etabliert, welche ebenso hauptsächlich in Industrie und Forschung, sowie im künstlerischen Bereich eingesetzt werden. Aber auch immer mehr Heimanwender bekunden reges Interesse an den (noch) teuren Geräten. Die gängigen Druckertypen heutzutage sind der Tintenstrahldrucker, der Laserdrucker und die sogenannten Multifunktionsgeräte.

Tintenstrahldrucker, Laserdrucker oder doch ein Multifunktionsgerät? Was ist für Sie passend?

Wie bei vielen technischen Anschaffungen, gilt es vor dem Kauf einige Kriterien zu beachten, denn Drucker ist nicht gleich Drucker. Werden Sie Ihren neuen Drucker privat nutzen oder kommt ein gewerblicher Gebrauch in Frage? Legen Sie einen hohen Wert auf Farbbrillanz Ihrer ausgedruckten Fotos oder drucken Sie hauptsächlich Dokumente? Für diese unterschiedlichen Zwecke können sich jeweils verschiedene Druckertypen eignen.

Warum der Tintenstrahldrucker vor allem für zu Hause interessant ist

Das Funktionsprinzip eines Tintenstrahldruckers kann vereinfacht wie folgt beschrieben werden: Düsen strahlen durch Druck die Tinte auf das Papier. Tintenstrahldrucker kommen schon beinahe seit knapp einem halben Jahrhundert zum Einsatz und sind daher durch ständige Weiterentwicklung bewährt. Doch was zeichnet diesen Drucker aus? Hier eine kleine Übersicht:

Vorteile:

  • Relativ günstig in der Anschaffung
  • Kompakt und platzsparend
  • Überlegener Fotodruck
  • Einfache Bedienbarkeit

Nachteile:

  • Tintenpatronen können mit der Zeit eintrocknen
  • Verhältnismäßig langsamer Druck
  • Kosten pro gedrucktes Blatt vergleichsweise hoch
  • Tinte kann verschmieren

Für wen eignet sich ein Tintenstrahldrucker?

Der Tintenstrahldrucker ist in privaten Haushalten weit verbreitet, denn er eignet sich sowohl zum Ausdruck von qualitativ hochwertigen Fotos als auch von Dokumenten. Wer nicht täglich Unmengen drucken muss, fährt meistens gut mit einem Tintenstrahldrucker. Wer jedoch schnell und in hoher Anzahl drucken möchte, der sollte einen Blick auf den Laserdrucker werfen.

Was kann ein Laserdrucker?

Der Laserdrucker nutzt keine Tinte, sondern druckt mithilfe eines foto-elektrischen Verfahrens und benutzt einen Toner - er kann dadurch andere Kriterien erfüllen.

Vorteile des Laserdruckers:

  • Schnellerer Ausdruck
  • Kosten pro Blatt sinkt bei hohem Durchsatz
  • Sehr scharfer Ausdruck von Dokumenten
  • Tonerkassette hält lange
  • Ausdrucke können nicht verschmieren und sind tendenziell unempfindlicher
  • Toner kann nicht eintrocknen

Nachteile des Lasedruckers:

  • Höhere Anschaffungskosten
  • Höherer Stromverbrauch
  • Betriebsgeräusche
  • Belastet die Luft mit Feinstaub

Wem bringt der Laserdrucker Vorteile?

In Büros werden, zumeist zurecht, vermehrt Laserdrucker eingesetzt. Durch die höhere Geschwindigkeit sind sie für Unternehmen wirtschaftlicher, denn Zeit ist Geld. Da sie im Preis stark gesunken sind, können sie inzwischen aber auch von Privatleuten in Betracht gezogen werden.

Multifunktionsdrucker – der Allrounder

In Büros findet man vielmals folgende, technische Ausstattung: Drucker, Scanner, Fax- und Kopiergeräte. Diese benötigen viel Platz und außerdem sind die Anschaffungskosten von gleich vier Geräten hoch. Hier kommt das Multifunktionsgerät ins Spiel, denn dieses beherrscht alle Disziplinen und ist dabei noch kostengünstiger. Der Multifunktionsdrucker kann als Laser- sowie auch als Tintenstrahldrucker zum Einsatz kommen. Müssen Sie öfters scannen und drucken oder verschicken Sie auch manchmal ein Fax? Dann ist ein Multifunktionsdrucker für Sie sicherlich eine interessante Option.

Vorteile des Multifunktionsdruckers:

  • Vereinigung von vier Geräten
  • Platzsparend
  • Preis-Leistung-Verhältnis
  • Funktions- und Anschlussvielfalt

Nachteile des Multifunktionsdruckers:

  • Beherrscht die Teilgebiete oft nicht ganz so gut wie Einzelgeräte
  • Langfristige Kosten können höher sein
  • Parallele Nutzung aller Geräte nicht möglich
  • Störungen können sich auf sämtliche Funktionen auswirken

Vielfältige Nutzungsmöglichkeiten

Der Multifunktionsdrucker scheint einer eierlegenden Wollmilchsau zu gleichen und dieser Betitlung werden diese Geräte auch häufig gerecht. Mit einem Multifunktionsgerät decken Sie die gängigsten Bürogeräte auf einen Schlag ab. Somit ist ein solcher Apparat für Zuhause gleichermaßen wie für den Einsatz im Büro interessant. Man sollte jedoch immer genau auf die Druckkosten achten, denn diese sind teilweise hoch. Außerdem hat ein Multifunktionsgerät für ein Büro meist andere Ansprüche als eines für die private Nutzung. Sie sollten Ihre gewünschten Kriterien an ein Multifunktionsgerät mit denen der einzelnen Geräte abgleichen. Erfüllt es alle Voraussetzungen, treffen Sie mit dem Kauf sicherlich eine gute Entscheidung. Falls Sie allerdings gar nicht alle Funktionen benötigen oder hohen Wert auf bestimmte Funktionen legen, die der Multifunktionsdrucker nicht leisten kann, ist ein Einzelkauf der jeweiligen Gerätschaften oftmals sinnvoller.

Zusatzausstattung – viele nützliche Funktionen

Drucker mit WLAN gehören heute oftmals schon zur Norm. Sie können so kabellos und flexibel von verschiedenen Zimmern in der Wohnung drucken. Sei es mit dem Laptop, Tablet oder Smartphone – für viele mobile Geräte sind Apps verfügbar, mit denen Sie den Drucker steuern können. Weiterhin bieten manche Drucker die Fähigkeit, mithilfe von Cloud Diensten, einen Druck von der Ferne aus anzustoßen. Möchten Sie hingegen von Speicherkarten oder einem USB-Sticks drucken, benötigt Ihr Drucker die nötigen Anschlussmöglichkeiten. Von Vorteil ist auch ein integriertes Display am Drucker, um eine leichte Bedienung zu ermöglichen. Je größer dieser Bildschirm ist, desto besser kann man darauf auch Bilder betrachten und gegebenenfalls sogar bearbeiten. Auch Funktionen wie Doppelseitendruck, die Unterstützung mehrerer Papierformate oder aber auch der automatische Papiereinzug könne nützliche Features darstellen.

Welcher Drucker passt?

Im Endeffekt sollte man sich im Klaren darüber sein, was, wie viel, wie schnell und in welcher Qualität man drucken möchte. Spezielle Zusatzfunktionen können einen Mehrwert bieten und letzten Endes spielt natürliche auch der Preis eine entscheidende Rolle. Vor allem auch die Folgekosten, also wie teuer Patronen sind, ob es günstige Alternativpatronen gibt oder was eine Bildtrommel bei Laserdruckern kostet. Anhand diesen verschiedenen Fragen sollte man dann die Angebote vergleichen und das Produkt auswählen. Das Jacob Team hilft Ihnen bei der Entscheidung und Findung des für Sie passenden Produktes sehr gerne weiter!

Haben Sie Fragen?
Wir helfen Ihnen gern weiter.
Telefonsupport
0721 / 94176 - 0
Bestellfax
0721 / 94176 - 191
E-Mail Support
info@jacob.de
idealo Bewertung
4.59 / 5.00
Stand: 03.12.2019
Geizhals Bewertung
4.10 / 5.00
Stand: 03.12.2019
Trusted Shops
4.73 / 5.00
Stand: 03.12.2019