Fernbedienung

Sortierung:
Logitech Harmony Companion (915-000240)
ArtNr: 2537735
  • Universalfernbedienung
  • infrarot
Samsung TM1240A Fernbedienung (BN59-01175N)
ArtNr: 2343722
  • 44 Tasten
  • für Samsung UE40JU7000, UE46H7000, UE48H6850, UE55H6850, UE65HU7200, UE78JS9500, UN40HU6900
Sony RMT-DSLR2 Kamerafernbedienung (RMTDSLR2.CE)
ArtNr: 1425212
  • infrarot
  • für a (Alpha) SLT-A77; a7 (Alpha 7); a7 II (Alpha 7 II); a77 II (Alpha 77 II); a7R (Alpha 7R)
Samsung BN59-01270A Fernbedienung TV Drucktasten (BN59-01270A)
ArtNr: 3996873
Design Fernbedienung ...
Samsung TM1240A Fernbedienung (BN59-01180A)
ArtNr: 2455645
  • 44 Tasten
  • für Samsung DB10, DB32, DB40, DB48, DH55, DM32, DM40, DM48, DM55, DM65, EB40, QM85, RM40, RM48
QNAP RM-IR004 Fernbedienung (RM-IR004)
ArtNr: 3530851
  • infrarot
Sony Remote Commander (RM-ED062) (RM-ED062)
ArtNr: 2064777
Sony Remote Commander (RM-ED062) (RM-ED062)
Samsung BN59-01181B (BN59-01181B)
ArtNr: 2344749
  • Schwarz
  • Silber
  • TV
  • Samsung
  • UE48HU7505TXXE
Schwaiger UFB4801 031 (UFB4801031)
ArtNr: 2349797
  • IR Wireless
  • Schwarz
  • AUX1
  • DVD/Blu-ray
  • SAT
Samsung BN59-00938A Fernbedienung IR Wireless Audio (BN59-00938A)
ArtNr: 1406889
  • Heimkinosystem
  • TV Drucktasten
Samsung Fernbedienung (BN59-01247A)
ArtNr: 3040567
  • für Samsung UA43KU7000, UA49KU7500, UA55KS9500, UA65KU6000, UA65KU7000, UA70KU6000, UA70KU7000
Sony Remote Commander (RMF-ED004) (RMF-ED004, 149275711)
ArtNr: 2264194
Sony Remote Commander (RMF-ED004) (RMF-ED004, 149275711)
Samsung Fernbedienung (BN59-01199G)
ArtNr: 3035580
  • infrarot
Hama ROC1128SAM Ersatzfernbedienung voreingestellt für Samsung TV (00132673)
ArtNr: 5452612
Hama ROC1128SAM Ersatzfernbedienung voreingestellt für Samsung TV (00132673)
Schwaiger UFB1000 533 Fernbedienung IR Wireless DVD/Blu-ray (UFB1000 533)
ArtNr: 6493135
  • TV
  • TV-Tuner
  • Beistellgerät Drucktasten

1 2
12 13
2

Fernbedienungen für Ihre Geräte

Ob Fernseher, Apple TV, Blu-Ray Player oder SAT-Receiver, jedes dieser Geräte benötigt eine Fernbedienung. Je mehr fernsteuerbare Geräte zu Hause verfügbar sind, desto mehr Fernbedienungen liegen auf dem Wohnzimmertisch. Dies kann schnell zu Verwirrung führen und man verliert den Überblick. Die Lösung dafür ist eine Universalfernbedienung, die alle Funktionen der anderen Fernbedienungen in sich vereint.

Eine Fernbedienung besteht aus einer Batterie, einer Steuerschaltung, dem Tastenfeld, einer Leuchtdiode und dem Gehäuse. Die ersten Fernbedienungen wurden noch per Kabel mit dem Fernseher verbunden, bis 1955 die erste kabellose Bedienung namens Flash-Matic auf den Markt kam. Die Flash-Matic funktionierte über einen sichtbaren Lichtstrahl, der auf einen der vier lichtsenitiven Sensoren in den Ecken des TV-Gerätes gerichtet wurde. Ein Jahr später wurde die Lichtmethode durch eine Ultraschalltechnik ersetzt, da normales Tageslicht den Fernseher einschalten konnte. Die ersten Fernbedienungen mit mehreren Funktionen erschienen 1959.

Die Infrarot-Fernbedienung

Heutzutage nutzen, bis auf wenige Ausnahmen, alle Fernbedienungen Infrarotlicht zur Übertragung der Steuersignale. Wenn man auf eine Taste drückt, ermittelt die Elektronik in der Fernbedienung den passenden digitalen Code zum Empfängergerät und schickt diesen in unsichtbaren Infrarotlichtimpulsen an das Gerät. Daraufhin reagiert die Steuerelektronik des Fernsehers, des Verstärkers oder der Soundbar.

Nicht jede Fernbedienung ist automatisch eine Universalfernbedienung. Jeder Hersteller bietet zu seinen Unterhaltungsgeräten eine eigene Fernbedienung, die auch eigene Codes verwenden. Die meisten universellen Fernsteuerungen haben die Steuerimpulse für die gängigsten Marken am Markt abgespeichert. Das können bis zu 250.000 verschiedene Codes sein. Um die neue Fernbedienung mit einem bereits vorhandenen Gerät zu verbinden ist eine Eingabe der Zahlenkombination notwendig. Hochwertigere Modelle kann man den Code über eine spezielle App für das Smartphone oder Tablet eingeben.

Worauf sollte man beim Kauf einer Universalfernbedienung achten?

  • Anzahl der Geräte: Ob eine 2-in-1- oder 15-in-1-Fernbedienung entscheidet sich nach Anzahl der Geräte, die bereits vorhanden sind oder noch dazu kommen werden.
  • Das Gehäuse: Günstigere Modelle sind schlicht rechteckig, während hochwertiger Universalfernbedienungen ergonomisch geformt sind. Maximal sollte das gewählt Modell nicht schwerer sein als 200g, inklusive Batterien, und alle Tasten sollten mit dem Daumen erreichbar sein.
  • Das Tastenlayout: Auch das richtige Tastenlayout erhöht den Bedienkomfort einer Fernbedienung. Wichtige Tasten, wie Kanalwahl oder Lautstärke, sollten sich von den anderen Tasten abheben und an einer gut erreichbaren Stelle liegen. Ebenfalls ist es optimal, wenn die universelle Fernbedienung wenige, aber großflächige Tasten hat.
  • Beleuchtung, Display und Makros: Sollte man vorwiegend im abgedunkelten Heimkino die Fernbedienung einsetzen, sollte man auf beleuchtete Tasten und ein helles Display achten. Durch den Touchscreen und Sondertasten ist die Einrichtung und Bedienung wesentlich leichter und intuitiver. Ebenfalls ist es bei diesen Modellen möglich sogenannte Makros festzulegen. Dies kann zum Beispiel sein, dass mit einem Tastendruck der Fernseher sich einschaltet, der passende Eingang zum Blu-Ray Player ausgewählt wird und der Blu-Ray Player und der AV-Receiver aktiviert werden.
  • Batterie oder Akku: Bei einfachen Universalfernbedienungen ohne Tastenbeleuchtung und Display halten Batterien mehrere Monate, während hochpreisigere Modelle mit Display die Batterien in wenigen Wochen aufbrauchen. Deshalb sollte bei Kauf darauf geachtet werden, dass das Modell auch mit Akku betrieben werden kann.
Haben Sie Fragen?
Wir helfen Ihnen gern weiter.
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf
Zum Kontaktformular
Telefonsupport
0721 / 94176 - 0
Bestellfax
0721 / 94176 - 191
idealo Bewertung
4.50 / 5.00
Stand: 16.12.2021
Geizhals Bewertung
4.30 / 5.00
Stand: 16.12.2021
Trusted Shops
4.48 / 5.00
Stand: 16.12.2021