Menü

Ergebnisse für intel hd graphics

Sortierung:
Toshiba Tecra Z50-E-16C / i5-8250U / 15,6(39,6cm) Full-HD IPS / 8GB / Intel HD Graphics / 256GB SSD / W10P / WLAN ac & BT LTE / 1 Jahr (PT591E-0TD007GR) (B-Ware)
ArtNr: 6584227
Toshiba Tecra Z50-E-16C / i5-8250U / 15,6(39,6cm) Full-HD IPS / 8GB / Intel HD Graphics / 256GB SSD / W10P / WLAN ac & BT LTE / 1 Jahr (PT591E-0TD007GR) Weitere Informationen Zustand Die Verpackung wurde ...
HP Inc. SLICE G2 USFF CI5-7500 Intel Core i5-7500T (6MB Cache, 2.7GHz), 8GB DDR4-SDRAM, 128GB SSD, Intel HD Graphics 630, LAN, WLAN, Bluetooth, Windows 10 IoT Enterprise LTSB 64-bit (5JG15EA#ABD)
ArtNr: 5480783
HP Inc. SLICE G2 USFF CI5-7500 Intel Core i5-7500T (6MB Cache, 2.7GHz), 8GB DDR4-SDRAM, 128GB SSD, Intel HD Graphics 630, LAN, WLAN, Bluetooth, Windows 10 IoT Enterprise LTSB 64-bit (5JG15EA#ABD)
Getac T800 G2 X7-Z8750 8.1" W10P 20.574 cm (8.1&quot ) , IPS TFT LCD 1280 x 800 px, Intel Atom x7-Z8750 1.6GHz, Intel HD Graphics, 8 GB LPDDR3, 128 GB eMMC, WiFi, Bluetooth, LAN, IP65, Windows 10 Pro (TD98Z2DI5DXB)
ArtNr: 6123114
Getac T800 G2 X7-Z8750 8.1" W10P 20.574 cm (8.1&quot ) , IPS TFT LCD 1280 x 800 px, Intel Atom x7-Z8750 1.6GHz, Intel HD Graphics, 8 GB LPDDR3, 128 GB eMMC, WiFi, Bluetooth, LAN, IP65, Windows 10 Pro (TD98Z2DI5DXB)
AOPEN 15,6? LED VA (1920 x 1080; 16:9), 400 Nits, Intel® BayTrail CPU N2930, 3,7 kg, 380.5x230x236.45 mm, 14.98x9.05x1.38" , Dual Channel DDR3 2GB x 2 Low voltage 1333 Max 8G, Intel® HD Graphics series Depending on CPU, HDMI 1.4a Analog 2 channels I/O, Singl (WT15M-FB)
ArtNr: 5813719
AOPEN 15,6? LED VA (1920 x 1080; 16:9), 400 Nits, Intel® BayTrail CPU N2930, 3,7 kg, 380.5x230x236.45 mm, 14.98x9.05x1.38" , Dual Channel DDR3 2GB x 2 Low voltage 1333 Max 8G, Intel® HD Graphics series Depending on CPU, HDMI 1.4a Analog 2 channels ...

1 2
5 6
2

Intel hat mit der integrierten Grafikkarte Intel HD Graphics ein kleines Wunder erschaffen. Einerseits sind dadurch auf Notebooks und Tablets teure Zusatzgrafikkarten nicht mehr notwendig - sollte man trotzdem noch eine spezielle Grafikkarte, z.B. von NVIDIA an Bord haben, so kann man plötzlich mehrere Bildschirme gleichzeitig anschließen, was insbesondere für Präsentationen ein riesiger Vorteil ist. Natürlich stellt sich die Frage der Performance - nicht nur für Hardcore-Gamer, sondern auch für Leute, die gerne ihre Fotos oder Videos bearbeiten wollen. Doch auch hier gibt es mittlerweile - um nicht zu sagen bahnbrechende - Fortschritte.

Bereits mit der im Januar 2011 vorgestellten Intel HD Graphics 3000 mit Sandy Bridge Technologie war es möglich, aktuelle 3D-Blockbuster in ausreichender Geschwindigkeit zu spielen. Die Intel HD Graphics 4000 mit Ivy Bridge Technologie, die seit dem Sommer 2012 verfügbar ist stellte sogar schon so manche arrivierte GPU leistungsmäßig in den Schatten. Immer bessere Treiber und spezielle Open GL Unterstützung sorgten außerdem für einen großen Komfort bei der Bearbeitung von komprimierten HD Videos.

Die aktuellen Haswell-Prozessoren geben hingegen noch mal noch mal einen richtigen Performance-Schub. Die Intel HD Graphics 4200 bis 5000 beziehungsweise die zum Beispiel im neuen MacBook Pro verbaute Iris Graphics brauchen keinen Vergleich zu scheuen mit aktuellen mobilen Grafikkarten von AMD und NVIDIA. In diversen Benchmarktests stehen Intel HD Graphics genauso gut, wenn nicht noch besser da, als ihre Kollegen. Mit dem feinen Unterschied, dass die Intel HD Graphics bereits im Prozessorchip verbaut sind, was sowohl eine Platzersparnis als auch große Einsparungen beim Energieverbrauch mit sich bringt. Mittlerweile lassen sich schon Ultra HDTV oder 4K Bildschirme mit Intel HD Graphics ansteuern. Und wenn man will, kann man sogar bis zu 3 Bildschirme anschließen. Das sollte auch für eine große Präsentation reichen.
Haben Sie Fragen?
Wir helfen Ihnen gern weiter.
Servicefall melden
Telefonsupport
0721 / 94176 - 0
Bestellfax
0721 / 94176 - 191
E-Mail Support
info@jacob.de
idealo Bewertung
4.59 / 5.00
Stand: 03.12.2019
Geizhals Bewertung
4.10 / 5.00
Stand: 03.12.2019
Trusted Shops
4.73 / 5.00
Stand: 03.12.2019