Menü
  • TIPTEL.com 811 1x S0Mehrgeraete-/Anlagenanschluss, 1x S0 intern, 8x a/b intern (1041100)
  • TIPTEL.com 811 1x S0Mehrgeraete-/Anlagenanschluss, 1x S0 intern, 8x a/b intern (1041100) (Bild #1)
  • TIPTEL.com 811 1x S0Mehrgeraete-/Anlagenanschluss, 1x S0 intern, 8x a/b intern (1041100) (Bild #2)
  • TIPTEL.com 811 1x S0Mehrgeraete-/Anlagenanschluss, 1x S0 intern, 8x a/b intern (1041100) (Bild #3)
  • TIPTEL.com 811 1x S0Mehrgeraete-/Anlagenanschluss, 1x S0 intern, 8x a/b intern (1041100) (Bild #4)
  • TIPTEL.com 811 1x S0Mehrgeraete-/Anlagenanschluss, 1x S0 intern, 8x a/b intern (1041100) (Bild #5)
  • TIPTEL.com 811 1x S0Mehrgeraete-/Anlagenanschluss, 1x S0 intern, 8x a/b intern (1041100) (Bild #6)

TIPTEL.com 811 1x S0Mehrgeraete-/Anlagenanschluss, 1x S0 intern, 8x a/b intern (1041100)

Zustand: Neu
Artikel zur Zeit nicht lieferbar
Alternativen erhalten Sie auf Anfrage

Produktbeschreibung

Die TK-Anlagen tiptel.com sind eine zuverlässige Basis für die tägliche Kommunikation. Die Konfiguration der tiptel.com-Serie erfolgt über Webbrowser. Damit sind sie auch optimal für Apple-, Windows- und Linux-Anwender geeignet. Die Anlagen sind vorbereitet für professionelle Systemfunktionalität inklusive Chef-/Sekretärin- und Team-Anwendungen in Verbindung mit einem tiptel 83 System S0, tiptel 85 System S0 oder tiptel 83 VoIP. Zur automatischen Verteilung eingehender Anrufe innerhalb des Teams bietet die tiptel.com eine flexible ACD-Gruppenfunktion. Eine zusätzliche Effizienzsteigerung ist durch computergestützte Telefonie (CTI) möglich.

TIPTEL.com 811 1x S0Mehrgeraete-/Anlagenanschluss, 1x S0 intern, 8x a/b intern (1041100)

Bewertungen

von T. I. (18.03.2019)
Die Telefonanlage wurde gekauft, um eine alte Anlage zu ersetzen. Die technische Installation der Anlage war vergleichsweise einfach. Die größten Probleme hat man ggf. mit dem Abnehmen der Blende. Ohne ein Werkzeug habe ich das nicht zustande gebracht. Die Konfiguration der Anlage erfolgt über den Netzwerkbrowser. Somit ist man nicht von Betriebssystemen abhängig, da keine Software über USB-Verbindung benötigt wird. An das Menü zur Konfiguration muss man sich ein wenig gewöhnen. Hat man dann aber einen Überblick über die einzelnen Menüpunkte erreicht, geht zumindest die grundlegende Konfiguration (Einrichtung der Nebenstellen; Zuweisung der Rufnummern) schnell von der Hand. Ich bin von dem Gerät begeistert. Jetzt hoffe ich nur noch, dass die Telefonanlage mindestens so lange (wenn nicht noch länger) als der Vorgänger funktioniert.
von E. T. (24.11.2017)
Ich benutze diese Telefonanlage TipTel 811 um am So Bus intern meine ISDN Telefone anzuschließen und an den (bis zu acht Analoganschlüssen) meine analogen Telefone und mein Faxgerät anzuschließen. Die Telefonanlage selber habe ich an den So Anschluß meiner Fritzbox 7490 angeschlossen. Die Konfiguration der Anlage, über das Webinterface, war sehr einfach und reibungslos. Alles in allem ein sehr gutes Produkt bei dem Preis/Leistung stimmig sind.
von S. U. (04.08.2017)
Ich habe die Anlage am Voip-Anschluß hinter eine AVM Fritzbox 7390 geschaltet um unsere hausinternen Telefondosen intern anschließen zu können. Anschluß und Installation waren kein Problem. Dann die Anlage ans LAN angeschlossen um zu programmieren und auch das funktionierte hervorragend. Allerdings funktionierten beide Faxleitungen nicht. Die Telefone liefen einwandfrei. Nach 2 Stunden vergeblicher Fehlersuche in der Programmierung völlig entnervt den Kundendienst von TipTel angerufen und siehe da, kompetente Fachleute sorgen in 5 Minuten und 3 Rückrufen dafür das man merkt wie blöd man eigentlich ist. Eine leitung ist beim einlegen in die Anlage gebrochen und an der 2. hat irgendjemand einfach das Kabel vom Fax aus der Dose gezogen. Danke Tiptel für die Engelsgeduld der Mitarbeiter und den echt freundlichen Service. Übrigens wem die Anleitung für den Anschluß der Anlage nicht umfangreich genug ist dem kann ich auch nicht helfen. Hatte mir das Handbuch und die Installationsanleitung von der Homepage schon im Vorfeld runter geladen und da steht wirklich alles haarklein und Schritt für Schritt erklärt. Eigentlich idiotensicher außer es sind Fehler in unserem bestehenden System, aber da kann Tiptel ja nur wirklich nichts dafür. Alles in allem kann ich die Anlage nur weiter empfehlen und sagen hier ist Made in Germany nicht nur ein Label sondern ein Versprechen. Tolle Anlage und ein Spitzenservice.
von H. L. (31.10.2016)
Die Anlage ersetzt meine 16 Jahre alte Telebau Max 8ab, die unzweifelhaft in die Jahre gekommen war und zuletzt auch den einen oder anderen Aussetzer hatte. Angeschlossen ist die Anlage - wie die alte auch - über S0 an eine FritzBox 7490. Installation und Inbetriebnahme am Mehrgeräteanschluss waren problemlos, auch die Konfiguration über Ethernet verlief einwandfrei. Beim Vergleich mit der Funktionalität der alten Anlage vermisse ich zwei Dinge: 1. die Möglichkeit, ein Telefon verzögert auf Anrufe auf einer MSN klingeln zu lassen (ich nutze eine MSN privat und eine geschäftlich und würde an meinem Büro-Telefon gern Anrufe auf der privaten MSN auch bekommen, allerdings erst mit Verzögerung, damit ich nicht jedes private Gespräch sofort bekomme.) 2. einen Sammelruf, der gleichzeitig eine Verbindung zu allen anderen Nebenstellen herstellt. Manchmal weiß ich halt nicht, wo sich meine Familie grad im Haus aufhält. Das sind aber letztlich Dinge, die eben nicht unbedingt Standard sind, daher vermisse ich sie zwar, kann das aber nicht als Mangel werten. Ansonsten bin ich mit dem Gerät bislang sehr zufrieden.
von E. A. (26.05.2015)
Sehr einfach zu konfigurierende Anlage, platzsparend und unauffällig. Suoer ist die Konfiguration über Betzwerkverbindung!
von I. E. (03.03.2015)
Ich suchte einen Ersatz für eine über 30 Jahre alte Telefonanlage mit mindestens 8 analogen Anschlüssen. Eine Aufrüstung für VoIP ist möglich. Bei mir erfolgt die Einspeisung über ISDN, um den noch alten Telefonanschluss im Augenblick noch verwenden zu können. Wichtig war mir dabei auch die Möglichkeit zur Konfiguration ohne eigene Software, die in 5 Jahren unter Windows xxx vielleicht nicht mehr lauffähig ist. Bei der TIPTEL.com 811 ist die Konfiguration über den Browser möglich und sehr einfach. Ebenso war die Installation sehr einfach und damit der Austausch der alten Anlage kein Problem. Zu erwähnen ist auch der einfache Bestellworgang sowie die schnelle Lieferung in einer super Verpackung. Jederzeit wieder.
von T. R. (23.02.2015)
Die Anlage hat gute Eigenschaften für den Preis - allerdings kostet das Zusatzmodul für VoIP (wenn es ISDN nicht mehr gibt) fast so viel wie die Anlage. Zunächst läuft alles, die Installation war etwas aufwendig, hat dann aber geklappt. Nur der AB lässt sich zur Zeit nicht mehr einbinden. Gut ist, dass sich die Schraubklemmen für den Anschluss herausklicksen lassen. So hat man etwas mehr Bewegungsfreiheit. Das Konfigurieren geht ganz gut über Webbrowser von allen PCs im Netz. Auch wenn es nicht in der Beschreibung steht, gibt es natürlich CLIP, also die Rufnummernanzeige auch an (entsprechend ausgestatteten) Analog-Endgeräten. Das war für uns der Hauptgrund für den Kauf.
von F. E. (14.10.2014)
Tolle Anlage. Besonders zu empfehlen da Sie über das Netzwerk erreichbar ist.
von S. G. (06.02.2014)
Die Telefonanlage funktioniert sehr gut. Leider sind die Anschlüsse 5-7 nur als Kabelanschlüsse vorgesehen. Mit RJ-45 Steckern wäre es schöner gewesen. Darum nur 4 Sterne! Also muss das Gehäuse geöffnet werden und die a-b-Anschlussdrähte mit den Schraubklemmen angeklemmt werden. Kein Problem, wenn man einen sehr kleinen Schraubendreher hat. Die ausführliche Anleitung ist nur auf der CD zu finden. Die Einstellungen der Telefonanlage konnten problemlos per PC erledigt werden.
Haben Sie Fragen?
Wir helfen Ihnen gern weiter.
Servicefall melden
Telefonsupport
0721 / 94176 - 0
Bestellfax
0721 / 94176 - 191
E-Mail Support
info@jacob.de
idealo Bewertung
4.59 / 5.00
Stand: 03.12.2019
Geizhals Bewertung
4.10 / 5.00
Stand: 03.12.2019
Trusted Shops
4.73 / 5.00
Stand: 03.12.2019