Menü

Radeon RX 5600 XT – AMD präsentiert neue Mittelklasse-Grafikkarte

Auf der CES 2020 stellte AMD am gestrigen Abend mit der Radeon RX 5600 XT eine neue Navi-Mittelklasse-Grafikkarte vor, die in direkter Konkurrenz zur Nvidia GeForce GTX 1660 Ti steht. Die Radeon RX 5600 XT richtet sich dabei vorrangig an preisbewusste Full-HD-Gamer und wird auch als Notebook-Variante auf den Markt kommen.

Radeon RX 5600 XT

Die Gaming Performance der Desktop-Variante hat sich im Vergleich zur RX 590 um bis zu 42 Prozent verbessert. Bei FHD-Gaming soll die RX 5600 XT laut AMD die GTX 1660 Ti übertreffen. Die Verlustleistung liegt bei 150 Watt. Die Desktop-Variante wird bereits am 21. Januar 2020 zu einem Preis von 280 US-Dollar erscheinen. Noch im ersten Halbjahr 2020 sind Notebook-Modelle mit RX 5600 XT geplant.

Datenblatt der RX 5600 XT

Recheneinheiten 36
Max. Speichergröße 6 GB
Speichertyp GDDR6
Speicherschnittstelle 192-bit
Boost Frequency Up to 1560 MHz
Game Frequency Up to 1375 MHz

 

 

 

 

 

Haben Sie Fragen?
Wir helfen Ihnen gern weiter.
Telefonsupport
0721 / 94176 - 0
Bestellfax
0721 / 94176 - 191
E-Mail Support
info@jacob.de
idealo Bewertung
4.59 / 5.00
Stand: 03.12.2019
Geizhals Bewertung
4.10 / 5.00
Stand: 03.12.2019
Trusted Shops
4.73 / 5.00
Stand: 03.12.2019