Menü und Filter

Farbbänder

Sortierung:
Casio XR-18GD1 Polyethylenterephthalat (PET) (XR-18GD1)
ArtNr: 2070623
  • selbstklebend
  • Schwarz auf Gold
  • Rolle (1,8 cm x 8 m) 1 Rolle(n) Etikettenband
  • für Casio KL-130, KL-G2, KL-HD1; KL 100E, 1500, 200E, 7000, 7400, 750, 780, 8100, 8200, C500
OKI - Ribbon protector
ArtNr: 735995
OKI - Ribbon protector Gruppe Ausgabe Zubehör Hersteller OKI Hersteller Art. ...
Printronix 6 Schwarz (107675001)
ArtNr: 148039
  • 2.5 cm x 54.9 m
  • Farbband
  • für Line Matrix P4280, P5000LJ 1000, P5000LJ 1500, P5000LJ 500, P5005, P5010, P5205, P5215
Epson LabelWorks LK-4WBW (C53S654016)
ArtNr: 2601059
  • Strong adhesive label tape
  • Schwarz auf Weiß
  • Rolle (1,2 cm x 9 m) 1 Rolle(n)
  • für LabelWorks LW-1000P, LW-300, LW-300L, LW-400, LW-400L, LW-400VP, LW-600P, LW-700, LW-900P
1 2 3 4 5 6
...
80

Das Farbband ist nicht nur was für Schreibmaschinen

Ein Farbband ist wie der Name schon sagt der Träger für Druckerfarben. Meist sind diese im CMYK-Farbmodell angeordnet, es gibt aber auch rein schwarze Bänder. Sie werden hauptsächlich in Schreib- und Rechenmaschinen mit Druckwerk, sowie in Impact-Druckern eingesetzt. In moderneren Geräten finden sie jedoch kaum noch Verwendung, da diese über Laserdruck- oder Tintenstrahltechnologie verfügen. Einzig in modernen Kartendruckern werden sie noch genutzt, zum Beispiel in Geräten des Unternehmens Zebra.

Funktion und Verwendung eines Farbbandes

Normalerweise ist ein Farbband ein einseitig in Farbe getränktes Textilband. Früher wurde es aus Seide oder Baumwolle hergestellt. Heutzutage bestehen die meisten jedoch aus Nylon. Aber auch wenn das Band Farbe enthält, es überträgt sie nicht direkt bei Kontakt. Bei Schreibmaschinen wird durch Druck auf das Band die enthaltene Farbe abgelöst. Für Fax-Geräte wird meist ein spezielles Band, das Druckfilmband, verwendet, das auf der Thermotransfer-Technologie basiert. Ein Farbband der alten Klasse ist in der Mehrheit der Fälle zwischen zwei Spulen oder in einer gesamten Kassetteneinheit befestigt. Über manuelle Eingriffe muss die Spule mit dem Farbband eingearbeitet werden. Das sollte mit Vorsicht und ein wenig Fingerspitzengefühl schnell erledigt sein. Sobald das Farbband angelegt ist, kann man es über einen automatischen Richtungswechsel einziehen lassen, da es sich über die Gegenrichtung selbst auffädelt. Bei neueren Druck- oder Schreibmaschinen werden auch ganze Farbbandkassetten verwendet. Hier sind keine ganzen Spulen mehr von Nöten. Es reicht hierbei lediglich ein Wechsel der Einheit, ohne das Farbband selber einbringen zu müssen. Da jedoch viele verschiedene Kassettengrößen existieren und der Handel mit diesen Geräten nicht üblich ist, sind für ältere Varianten nicht immer alle Farben verfügbar. Auch ein Thermotransferband ist eigentlich ein Farbband. Jedoch ist es speziell auf die Bedürfnisse von Geräten mit Thermotransferdruck-Technologie angepasst. Die Funktionsweise basiert dabei auf punktueller Hitzeeinwirkung.

Haben Sie Fragen?
Wir helfen Ihnen gern weiter.
Telefonsupport
0721 / 94176 - 0
Bestellfax
0721 / 94176 - 191
E-Mail Support
info@jacob.de
idealo Bewertung
4.59 / 5.00
Stand: 03.12.2019
Geizhals Bewertung
4.10 / 5.00
Stand: 03.12.2019
Trusted Shops
4.73 / 5.00
Stand: 03.12.2019